Technik

Ich arbeite mit dem BaehrTec A800, welches im Moment das neuste Trockentechnik-Gerät der Firma Baehr ist, d.h. ich arbeite ohne den Einsatz von Wasser, einem unserer wertvollsten Güter in Namibia. Baehr zählt zu den größten Herstellern von Pflegegeräten weltweit und baut diese nach strengen deutschen Richtlinien und Standards.

Die Geräte der BaehrTec A-Serie sind aus hochwertigen Aluminium-, Edelstahl-, und Kunststoffteilen gefertigt, die auch im Bau von Sportwagen und Flugzeugen Verwendung finden, und gewährleisten somit höchste Qualität und Stabilität. Das Fußpflegegerät BaehrTec A800 wird nach strengen Qualitätsregeln gefertigt und geprüft und entspricht der Richtlinie für Medizinprodukte.

Mein Gerät verfügt über eine elektronische Drehzahlregelung für den Handstückmotor, die auch in den untersten Drehzahlregionen Kraft und Leistung bringt. Mit meinem Fußpflegegerät werden rotierende Werkzeuge in Bewegung gesetzt, wie z.B. Fräser und Schleifer. Mit diesen kann ich Hornhaut, Schwielen und Nägel abtragen und Hühneraugen entfernen.

  • Die maximale Drehzahl von 25000 Umdrehungen pro Minute erleichtert das Arbeiten, denn je höher die Drehzahl umso mehr Haut oder Nagel wird abgetragen.
  • Der BaehrTec A800 ist mit einer Lautstärke von 57 bis 60 dB das leiseste Gerät und ermöglicht somit, dass Fußpfleger und Kunde sich während der Behandlung noch angenehm unterhalten können.
  • Durch die hohe Leistung der starken Saugturbine ist das Arbeiten sehr sauber und hygienisch, da alle Staubpartikel sofort aufgenommen werden.

Inhalt teilweise dankend übernommen von der Homepage von Baehr.

Fusspflegegeraet, (c) 2011 Maike Trede